Aktivtreffpunkt

Der Lümmel von der letzten Bank

WP_20140620_020Laut läutet die Glocke. Es ist wieder Schulzeit, Unterrichtsbeginn. Der Lümmel von der letzten Bank gibt wieder keine Ruhe.

Wir sind in der Zeit zurück gereist. Unsere Zeitmaschine ist das Schulmuseum in der Seilerstrasse. Wir befinden uns in der Wilhelminischen Kaiserzeit.

Mit Schürzen und Namensschildern ausgestattet müssen wir vor dem Klassenzimmer uns in Reih und Glied aufstellen. Die Aufregung kämpft mit dem Pausenbrot, dass in unseren Mägen liegt. Fräulein Ernst, unsere Lehrerin, fordert uns auf, die Klasse zu betreten. Wir müssen uns auf die harten Holzbänke setzten.

Fräulein Ernst führte ein strenges Regiment.  Sie demonstriert uns, wie damals der Schuluntericht von statten ging: mit  Zucht, Ordnung, Fleiß und Disziplin. Den Anweisungen des Lehrpersonal müssen wir unbedingt Folge leisten. Das scheint unseren Lümmel von der letzten Bank aber nicht zu kümmern,

WP_20140620_004Nach ca. 3 Stunden entläßt uns Fräulein Ernst. Für uns war es zwar sehr lustig, denn für uns ist es nur ein Spiel. Für die Kinder der damaligen Zeit war es aber wohl kein Zuckerschlecken.

Bin ich froh, dass ich so einen Unterricht in meiner Schulzeit nicht mehr habe erleben müssen.